BerndBoard

Registrierung Mitgliederliste Locator Suche Chat Galerie

BerndBoard » Chili-Out » Bernd im TV » BERNDIVENTS » März 2006 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen März 2006
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nina Nina ist weiblich
Pampelmuse


images/avatars/avatar-129.jpg

Dabei seit: 25.08.2005
Beiträge: 192

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0
Herkunft: aus Wien

Aktuelle Stimmung:

RE: Casten/Kube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BukTom
.... oooch, das sagst Du bestimmt nur so ! Wenn Bernd den Satz mit den Anderen, die die Hölle sind, zitiert, MUSS doch jemand bei Euch etwas von Sartre gewußt haben !!

BukTom, ich fürchte, ich muss dir Illusionen rauben. Dieser Satz mit der Hölle ist fast so bekannt wie Einsteins "Alles ist relativ". Um den zu zitieren muss man Einsteins Theorien auch nicht kennen.

Obwohl ich gestehen muss, dass es latente Übereinstimmungen gibt, denn Briegels fallweise Interessen Bernd gegenüber kommen schon ein wenig in die richtige Richtung des Theaterstücks. Augenzwinkern

Zitat:
Original von BukTom
... aber es wäre doch nur der Saum des Gewandes ?!
Unterkiefer aus dem Gelenk, hm, klingt zwar eigentlich nicht so "erfrischend"- aber:
es wäre ja ein Andenken von einem "bummer" persönlich ...
Da könnt` ich dann wochenlang jedem erzählen:
"Dauas wuare awer vo oamem buama pöasohahnli !!!", oder so ähnlich.
Wäre also evtl. doch zu überlegen, die Option...

Lachen Wann immer du diese Aktion vorhast, sag mir Bescheid! Ich will das sehen. Grinsen

__________________
Ich wurde mit der natürlichen Begabung geboren, andere Menschen auf die Palme zu bringen. Soll ich dieses Talent etwa brachliegen lassen?
27.03.2006 21:32 Nina ist offline E-Mail an Nina senden Homepage von Nina Beiträge von Nina suchen Nehme Nina in deine Freundesliste auf
bummfilm


Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 493

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0

Aktuelle Stimmung:

RE: Casten/Kube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Die Hölle, das sind..." ist aus einer Norm-Folge. Der könnte Sartre kennen oder zumindest passt es zu ihm. Oder war das der Marquis deSartre? Oder moment, nein, wie hieß der gleich? Sartreju? Ne, der war aus der unendlichen Geschichte, warte mal... Sar... Sang Real, San Greal ich komm nicht drauf. Mist.
Von mir kommen eigentlich immer nur Sinnsprüche, die klingen als hätte sie jemand gesagt, aber eigentlich selbst erfunden sind. Ansonsten bau ich nur Zitate von Büchern oder Filmen ein, die ich kenne und mag. Und den Herrn Saté kenn ich eigentlich gar nicht persönlich. Oder is der schon tot? Dann sag doch mal seiner Frau Beileid.

Das Morsezitat ist tatsächlich LMA und es fehlt kein A, weil Bernd ja nur sagt "Leck mich am...". Und außerdem ist die Abkürzung LMA auch durchaus gebräuchlich, wenn man eigentlich LMAA sagen will. So wie zum Beispiel "Sacklzement" anstatt "Sakrament" beim fluchen.
Und er sagt es nicht wirklich, sondern er sagt ja nur irgendwas. Ist also echt voll Zufall und so... Echt jetzt...

Ja, wenn der Norm nicht in Prag gewesen wäre, dann hätte natürlich Frank Stein Senior den Bösewicht gegeben -aber so musste der Sohn ran. Was ich auf keinen Fall wollte, war dass es irgendein fremder Bösewicht ist oder ein Alien oder was weiß ich. Schon okay, dass es aus dem Berndiversum kommt. Am Ende ist mir wieder mal die Drehzeit in den Händen zerlaufen und der arme Phillipp war mit diesen Zähnen echt bestraft. Wie der Norman das nur so hinbekommt ist mir ein Rätsel...

__________________
Zybybner Gnolmen Snollabs Grübelnd
27.03.2006 23:49 bummfilm ist offline Beiträge von bummfilm suchen Nehme bummfilm in deine Freundesliste auf
Gundel Gundel ist weiblich
magische Heilerin


images/avatars/avatar-374.jpg

Dabei seit: 13.03.2005
Beiträge: 988

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 6
geschenkte Smilies: 0
Herkunft: Burg bei Magdeburg

Aktuelle Stimmung: schlafend2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, wurzel und ich haben es uns heute auch angetan. Also wir mussten ja vorher erst the cube bekommen/entleihen und ansehen-quasi als Muss vor dem eigendlichen Film.
Nach the cube war der Kasten ein wirklich positiver Effekt. Irgendwie hätte ich noch erwartet, dass Bernd sagt: "Mit etwas Raufaser an den Wänden könnte es fast gemütlich werden, fast"
Die unwirklichen Klopfmorsezeichen waren herrlich!
Es hätte wirklich noch etwas länger werden können.
In der Szene, bei der alle an der Lampe hängen habe ich mir alle in den blauen Anzügen vorm Bluescreen vorgestellt (wie man Jörg ja schon mal für die Weltraumszene sehen konnte). Das muss herrlich anzusehen gewesen sein!



...weiter so!

__________________
Für alle, die immer schon mal wissen wollten, was ich sonst noch so mache...unbedingt mal klicken!
http://www.cat-stairs.de


"Sind wir nicht alle ein bisschen Horst Gimpel ?"
"Schicksal wenn du mich hören kannst- Du hast total einen an der Waffel!!!"


28.03.2006 00:16 Gundel ist offline E-Mail an Gundel senden Homepage von Gundel Beiträge von Gundel suchen Nehme Gundel in deine Freundesliste auf Füge Gundel in deine Kontaktliste ein
Nina Nina ist weiblich
Pampelmuse


images/avatars/avatar-129.jpg

Dabei seit: 25.08.2005
Beiträge: 192

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0
Herkunft: aus Wien

Aktuelle Stimmung:

RE: Casten/Kube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von bummfilm
So wie zum Beispiel "Sacklzement" anstatt "Sakrament" beim fluchen.

Sagt man das? Also, noch irgendwo außerhalb von Bayern? *eg*

__________________
Ich wurde mit der natürlichen Begabung geboren, andere Menschen auf die Palme zu bringen. Soll ich dieses Talent etwa brachliegen lassen?
28.03.2006 08:11 Nina ist offline E-Mail an Nina senden Homepage von Nina Beiträge von Nina suchen Nehme Nina in deine Freundesliste auf
bummfilm


Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 493

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0

Aktuelle Stimmung:

RE: Casten/Kube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja Nina. Laufend. Alle. Immer. Üüüüüberall auf der Welt.

Keine Ahnung. Ich dachte, dass die Gläubigen der christlichen Konfessionen überall solche Schutzformulierungen haben, um nicht rundheraus zu fluchen. Vielleicht hab ich mich getäuscht und wir Bayern sind mal wieder die einzigen mit einem letzten Rest von Anstand.

__________________
Zybybner Gnolmen Snollabs Grübelnd
28.03.2006 09:59 bummfilm ist offline Beiträge von bummfilm suchen Nehme bummfilm in deine Freundesliste auf
Nina Nina ist weiblich
Pampelmuse


images/avatars/avatar-129.jpg

Dabei seit: 25.08.2005
Beiträge: 192

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0
Herkunft: aus Wien

Aktuelle Stimmung:

RE: Casten/Kube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das kann schon sein. Ich komme halt aus dem Sündenbabel Wien, wo es für jedes reguläre deutsche Schimpfwort mindestens 10 Variationen gibt. 3 verniedlichende, 3 metaphorische, 3 deftigere und eine Version, die so massiv ist, dass einem schon beim Gedanken daran das Blut zu Kopfe steigt. Grinsen

Um jetzt aber nicht völlig OT zu gehen möchte ich noch anmerken, dass Bernds "Eigeslosn"-Polemik (und überhaupt der ganze Morsezwist mit Briegel) zu den herzerfrischendsten Szenen der Bernd-Geschichte zählt. Das hätte 1:1 einem Wortgefecht zwischen mir und meiner Verlegerin entstammen können.
Lol

__________________
Ich wurde mit der natürlichen Begabung geboren, andere Menschen auf die Palme zu bringen. Soll ich dieses Talent etwa brachliegen lassen?
28.03.2006 11:19 Nina ist offline E-Mail an Nina senden Homepage von Nina Beiträge von Nina suchen Nehme Nina in deine Freundesliste auf
tombraider
unregistriert
RE: Casten/Kube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da muss ich als Verlegerin jetzt wohl Stellung beziehen. (Wo hab ich denn meine Panzerfaust?)

Hieß es wirklich Eigeslosn? Ich dachte das war Eigeslosen. Aber wir wollen uns hier nicht um ein e streiten. Die Aussage, dass der Dialog einem Streitgespräch zwischen Nina und mir entnommen sein könnte, streite ich wehement ab, da geht es eigentlich immer viel ärger zu. ;oP

Grundsätzlich, um nicht gänzlich OT zu gehen, fand ich ja den Kasten äußerst nett gemacht, zumindest, und da geh ich mit Nina konform, was den ersten Teil bis zum Auftritt der "Menschen" anbelangt. Besonders gut gefiel mir ja der Anfang mit dem Grammatik-Sketch. Speziell wenn man bedenkt, dass es ja gemeinhin heißt, Bayern und Ösis stehen mit der deutschen Sprache auf Kriegsfuß. Und dann schreibt gerade ein Bayer so einen Dialog. Er hat wohl in der Schule aufgepasst, ganz im Gegensatz zu meinereiner, aber ich kann mich ja immer darauf berufen Ösi zu sein. ;o)
28.03.2006 18:06
bummfilm


Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 493

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0

Aktuelle Stimmung:

RE: Casten/Kube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ups, ich kann nicht sagen, dass ich in der Schule aufgepasst hätte. Dafür war ich einfach zu selten da. Ich hab in der dritten Klasse aufgehört Hausaufgaben zu machen und war dann irgendwann geistig nur noch anwesend im Proberaum der Schulband oder in der Theatergruppe. Bei der Fachoberschule war ich dann auch körperlich abwesend - ich erinnere mich nicht mal mehr, wie die Räume von innen aussahen...

Ich hab schon viel von meinen Lehrern und Innen gelernt - aber nichts, was mit dem Unterrichtsstoff zu tun hatte.

Deutsch und Englisch konnte ich irgendwie einfach so, Mathe damals nicht, heute nicht, niemals nicht. Grammatik hat mich nie interessiert und ich kann mit all diesen komischen Bezeichnungen nichts anfangen. Alles was ich weiß, kommt aus Büchern die ich mir selbst zusammengesucht habe. Und das ist stellenweise völlig übertrieben präzises Wissen und an anderen Stellen total lückenhaft. Allgemeinbildung würde ich das nicht nennen.

So far, so off topic

__________________
Zybybner Gnolmen Snollabs Grübelnd
28.03.2006 18:30 bummfilm ist offline Beiträge von bummfilm suchen Nehme bummfilm in deine Freundesliste auf
tombraider
unregistriert
RE: Casten/Kube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun, ganz so hart wollte ich es dann auch nicht ausdrücken. *xeg*

Wie kann man denn eine Fachoberschule bestehen, wenn man nie anwesend ist? Kann ich mir das so ungefähr wie mit den High-School-Footballern in Amerika vorstellen? Hauptsache sie spielen gut? Oder hast du an der Schule gar nicht abgeschlossen?

Der Satz mit dem viel lernen von den Lehrern und Innen, der gibt mir etwas zu denken. Was kann man speziell in deinem Fall von Lehrern lernen was nicht mit dem Unterichtsstoff zu tun hat? Bei den Lehrerinnen fiele mir ja genug ein. *lol*

Mit diesen komischen Bezeichnungen, die innerhalb der Grammatik Verwendung finden, fange ich ehrlich gesagt auch nichts an. Meine Lehrerin bestand ja immer auf deutsche Ausdrücke der Grammatik. Jetzt fällt mir gerade auf, ich habe nie hinterfragt warum sie das so hielt. Hmmm. Egal. So kommt es halt, dass einer der in der Schule gar nichts lernte eine Filmfirma gründen muss, und eine die in der Schule nicht aufpasste einen Verlag gründet. Ist das der Grund, dass es mit der deutschen Wirtschaft so bergab geht oder sollte uns das Hoffnung geben? ;o)

Und wir driften immer weiter ins OT-Universum. Engel
28.03.2006 18:48
gummibärchen
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja jetzt komm ich auch endlich mal dazu was zu sagen großes Grinsen ein bisschen spät und eigentlich nur Wiederholungen von dem was bereits gesagt wurde...
Ich fand es auch sehr lustig, aber kann mich Gundel anschließen, wenn ich sag dass es ein bisschen länger gezogen sein könnte..genauso wenn ich sage, wie gut die "Morsezeichen" rüberkamen. Die Ironie von Bernd war, wie sollte es anders sein^^, richtig passend und ich lag auf dem Boden vor lachen (allerdings nur bildlich gesprochen)nur fand ich es ein bisschen wenig Grübelnd ach egal.... "Weniger ist mehr"und es war super!
Ich musste nachdem der Lehrer den Raum verließ leider den Fernseher ausmachen, da mein Telefon geklingelt hat Mauer also weiß ich nicht was danach noch kam...
29.03.2006 18:11
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BerndBoard » Chili-Out » Bernd im TV » BERNDIVENTS » März 2006


Impressum | Boardregeln | Datenschutzerklärung | Teammitglieder | FAQ | Verlinkung |

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH