BerndBoard

Registrierung Mitgliederliste Locator Suche Chat Galerie

BerndBoard » Chili-Out » Bernd im TV » BERNDIVENTS » März 2006 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen März 2006
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hoppel Hoppel ist männlich
Brot-Gott


images/avatars/avatar-193.gif

Dabei seit: 10.03.2005
Beiträge: 1.948

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 21
geschenkte Smilies: 8
Herkunft: Berlin

Aktuelle Stimmung: genervt

März 2006 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kasten!

25.03.2006, 20:15, Ki.Ka
26.03.2006, 16:30, Ki.Ka


Bernd, Chili und Briegel wissen nicht, wie ihnen geschieht. Nach einem seltsamen Blackout erwachen alle drei in einem riesigen, fensterlosen, grell erleuchteten Raum ohne offensichtlichen Ausgang. Schon bald stellt sich heraus: Ein Unbekannter zwingt sie, sich auf ein riskantes Spiel einzulassen. Der Raum, in dem sich die drei befinden, entpuppt sich als Bestandteil eines riesigen Kastens. Den Weg nach draußen können die drei nur finden, wenn sie ihre ganz besonderen Fähigkeiten clever miteinander kombinieren.

Damit die Suche nach dem Ausweg noch ein bisschen beschwerlicher wird, hat der geheimnisvolle Unbekannte auch noch hundsgemeine Fallen in sein Kastensystem eingebaut. Bernd, Chili und Briegel müssen also ihren ganzen Mut zusammennehmen, um sich dieser Herausforderung zu stellen.

Info: Normalerweise zeichnen sich die Abenteuer mit Bernd, Chili und Briegel durch eine große Bandbreite an Schauplätzen aus. So kann mal vorkommen, dass sich die drei innerhalb nur einer halben Stunde abwechselnd im Wilden Westen, in den unendlichen Weiten des Weltalls und schließlich in der berühmt-berüchtigten Wahnfried-Wüste tummeln. Nicht so in „Kasten!“ – in diesem hochspannenden BERNDIVENT beschränkt sich die Handlung erstmals auf einen Schauplatz. Um den „Kasten“ möglichst geheimnisvoll aussehen zu lassen, kommen viele Spezialeffekte zum Einsatz.

__________________
Auszeichnungen:
Posting-Weltmeister
28.01.2006 05:17 Hoppel ist offline E-Mail an Hoppel senden Homepage von Hoppel Beiträge von Hoppel suchen Nehme Hoppel in deine Freundesliste auf
BukTom
unregistriert
RE: März 2006 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... ja, aber-
das erinnert mich doch an was !!

Lesen wir mal das hier (Auszüge; aus wikipedia; Schräges von mir hervor gehoben, bzw. hinzugefügt)):

"Geschlossene Gesellschaft (fr. Huis-clos, Bei geschlossenen Türen) ist ein Drama des französischen Schriftstellers und Philosophen Jean-Paul Sartre. Es wurde 1944 uraufgeführt.
[Bearbeiten]

Handlung

In Huis-clos finden sich zwei Frauen, die reiche Estelle und die Postangestellte Ines, und der Journalist Garcin nach ihrem Tod in einem geschlossenen Raum, der Hölle, wieder.
(( Mithin: drei Personen, verschiedenen Geschlechtes))
... Alle drei sind sich bewusst, dass sie sich in der Hölle befinden und machen sich auf das Schlimmste gefasst, aber die erwartete Folter und die körperlichen Qualen stellen sich nicht ein, nur eine leichte Hitze ist zu verspüren. Tastend versuchen sie voneinander den Grund für die Höllenfahrt zu erfahren, ohne jedoch ihre eigene Schuld zu offenbaren. Sehr bald entdecken sie, dass sie zu ihren eigenen Folterknechten bestimmt sind, .... Ein kurzes Aufflackern von Solidarität erlischt unter der Angst und dem gegenseitigen Hass. Jeder ist verdammt dazu, die anderen beständig zu quälen und selbst von den anderen gequält zu werden. ... So dürstet jeder nach der Hilfe eines der beiden anderen, aber sich diesem nähernd, verletzt er zugleich zutiefst den anderen. Sie können weder voneinander lassen, noch voreinander fliehen, nicht einmal töten können sie sich - sie sind bereits tot! Und so gilt auf ewig: "Die Hölle, das sind die anderen". Nacheinander proben alle den natürlich vergeblichen Ausbruch aus diesem Gefängnis, indem sie schreien oder an die Tür schlagen. Als dann plötzlich die Tür sich öffnet, erschrecken sie alle vor der vermeintlichen Falle der Freiheit und drängen sich wieder aneinander. Wenn Garcin am Ende die letzten Worte "also - weitermachen" sagt, hat sich ihre Lage nicht verändert. Sie werden ihre Notgemeinschaft ewig aufrechterhalten müssen, ohne wirklich voranzukommen."

So steht es geschrieben ...


MfG
BukTom
Hallo

P.S.: Finde das übrigens sehr mutig von den bummern ! Nur eine einzige Location ...
und das bei einem vergleichsweise langem Stück ! Schon jetzt meine Anerkennung
allein dafür !!
28.01.2006 13:39
Hoppel Hoppel ist männlich
Brot-Gott


images/avatars/avatar-193.gif

Dabei seit: 10.03.2005
Beiträge: 1.948

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 21
geschenkte Smilies: 8
Herkunft: Berlin

Aktuelle Stimmung: genervt

Themenstarter Thema begonnen von Hoppel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

und hier Fotos aus diesem BERNDIVENT.

Gruß!

Hoppel hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
marz1.jpg Beispiel: Image © by Hoppel vom Berndboard marz2.jpg Beispiel: Image © by Hoppel vom Berndboard marz3.jpg
Beispiel: Image © by Hoppel vom Berndboard
marz4.jpg Beispiel: Image © by Hoppel vom Berndboard



__________________
Auszeichnungen:
Posting-Weltmeister
16.02.2006 11:42 Hoppel ist offline E-Mail an Hoppel senden Homepage von Hoppel Beiträge von Hoppel suchen Nehme Hoppel in deine Freundesliste auf
aga80 aga80 ist männlich
Agakrötengeneral


images/avatars/avatar-398.jpg

Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 1.604

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 95
geschenkte Smilies: 1
Herkunft: Einer Stadt

Aktuelle Stimmung: traurig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow das Berndivebt vom 26.3 klingt mir aber sehr nach Cube.

Aber mal sehen wer hier zerstückelt , verstümmelt oder verätzt wird. großes Grinsen

__________________
Mycity

Xyxyvlyouxiosit oder so was ähnliches


__________________
Auszeichnungen:
Guthaben Meister Mitglied der Motz-Fraktion - und auch noch stolz darauf <kopfschüttel> Pokal für die meisten gekauften Smileys
16.02.2006 18:33 aga80 ist offline E-Mail an aga80 senden Beiträge von aga80 suchen Nehme aga80 in deine Freundesliste auf
Bluesmann
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo - an "the cube" musste ich auch als Erstes denken !!! Aber soviel ich weiss, wurde dafür als Vorlage die "geschlossene Gesellschaft" genannt - ist ja von der Grundidee her wirklich ähnlich ... Laber
16.02.2006 22:43
Matti
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut das es dieses Forum gibt. Ich bin bisher auch davon ausgegangen das es sich um eine Parodie von Cube handeln soll... dann hätte ich mich schon gewundert, das die Bernd-Macher einen Film parodieren den die Zielgruppe des Senders zumindest nicht aus legalem Wege kennen sollte.

An die Vorlage vo Satre habe ich natürlich nicht gedacht. Macht aber etwas mehr Sinn.

Ich freue mich schon auf den Kasten. Denn Bernd und Co wirklich nur in einem Szenenbild zu sehen ist wirklich sehr reizvoll.

Gruss Matti, kann nicht jemannd die Uhr vorstellen?
03.03.2006 12:33
aga80 aga80 ist männlich
Agakrötengeneral


images/avatars/avatar-398.jpg

Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 1.604

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 95
geschenkte Smilies: 1
Herkunft: Einer Stadt

Aktuelle Stimmung: traurig

RE: März 2006 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BukTom
... ja, aber-
das erinnert mich doch an was !!

Lesen wir mal das hier (Auszüge; aus wikipedia; Schräges von mir hervor gehoben, bzw. hinzugefügt)):

"Geschlossene Gesellschaft (fr. Huis-clos, Bei geschlossenen Türen) ist ein Drama des französischen Schriftstellers und Philosophen Jean-Paul Sartre. Es wurde 1944 uraufgeführt.
[Bearbeiten]

Handlung

In Huis-clos finden sich zwei Frauen, die reiche Estelle und die Postangestellte Ines, und der Journalist Garcin nach ihrem Tod in einem geschlossenen Raum, der Hölle, wieder.
(( Mithin: drei Personen, verschiedenen Geschlechtes))
... Alle drei sind sich bewusst, dass sie sich in der Hölle befinden und machen sich auf das Schlimmste gefasst, aber die erwartete Folter und die körperlichen Qualen stellen sich nicht ein, nur eine leichte Hitze ist zu verspüren. Tastend versuchen sie voneinander den Grund für die Höllenfahrt zu erfahren, ohne jedoch ihre eigene Schuld zu offenbaren. Sehr bald entdecken sie, dass sie zu ihren eigenen Folterknechten bestimmt sind, .... Ein kurzes Aufflackern von Solidarität erlischt unter der Angst und dem gegenseitigen Hass. Jeder ist verdammt dazu, die anderen beständig zu quälen und selbst von den anderen gequält zu werden. ... So dürstet jeder nach der Hilfe eines der beiden anderen, aber sich diesem nähernd, verletzt er zugleich zutiefst den anderen. Sie können weder voneinander lassen, noch voreinander fliehen, nicht einmal töten können sie sich - sie sind bereits tot! Und so gilt auf ewig: "Die Hölle, das sind die anderen". Nacheinander proben alle den natürlich vergeblichen Ausbruch aus diesem Gefängnis, indem sie schreien oder an die Tür schlagen. Als dann plötzlich die Tür sich öffnet, erschrecken sie alle vor der vermeintlichen Falle der Freiheit und drängen sich wieder aneinander. Wenn Garcin am Ende die letzten Worte "also - weitermachen" sagt, hat sich ihre Lage nicht verändert. Sie werden ihre Notgemeinschaft ewig aufrechterhalten müssen, ohne wirklich voranzukommen."

So steht es geschrieben ...


MfG
BukTom
Hallo

P.S.: Finde das übrigens sehr mutig von den bummern ! Nur eine einzige Location ...
und das bei einem vergleichsweise langem Stück ! Schon jetzt meine Anerkennung
allein dafür !!



... komisch der Text erinnert mich irgendwie an SAW .
Die Vorschau klingt für mich immernoch nach CUBE . Laber

__________________
Mycity

Xyxyvlyouxiosit oder so was ähnliches


__________________
Auszeichnungen:
Guthaben Meister Mitglied der Motz-Fraktion - und auch noch stolz darauf <kopfschüttel> Pokal für die meisten gekauften Smileys
03.03.2006 17:37 aga80 ist offline E-Mail an aga80 senden Beiträge von aga80 suchen Nehme aga80 in deine Freundesliste auf
Gundel Gundel ist weiblich
magische Heilerin


images/avatars/avatar-374.jpg

Dabei seit: 13.03.2005
Beiträge: 988

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 6
geschenkte Smilies: 0
Herkunft: Burg bei Magdeburg

Aktuelle Stimmung: schlafend2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer ist der linke "Promi?" neben Bernd? Der rechte sieht mir verdächtig nach Michael Kessler aus.

__________________
Für alle, die immer schon mal wissen wollten, was ich sonst noch so mache...unbedingt mal klicken!
http://www.cat-stairs.de


"Sind wir nicht alle ein bisschen Horst Gimpel ?"
"Schicksal wenn du mich hören kannst- Du hast total einen an der Waffel!!!"


05.03.2006 18:57 Gundel ist offline E-Mail an Gundel senden Homepage von Gundel Beiträge von Gundel suchen Nehme Gundel in deine Freundesliste auf Füge Gundel in deine Kontaktliste ein
Brotmädchen Brotmädchen ist weiblich


images/avatars/avatar-302.jpg

Dabei seit: 10.03.2005
Beiträge: 1.067

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 81
geschenkte Smilies: 6

Aktuelle Stimmung: froehlich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der rechte ist auch Michael Kessler. (Weis ich aus der Vorschau Grinsen )
Den linken allerdings hab ich noch nie gesehen. Keine Ahnung, wer das ist...

__________________
Auszeichnungen:
Der größte Bandit des Boards Die süßeste Stimme des Boards
06.03.2006 17:33 Brotmädchen ist offline E-Mail an Brotmädchen senden Beiträge von Brotmädchen suchen Nehme Brotmädchen in deine Freundesliste auf
Roggen Roggen ist männlich
Mutterkornpilz


images/avatars/avatar-121.gif

Dabei seit: 18.03.2005
Beiträge: 580

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 1
geschenkte Smilies: 0
Herkunft: Hamburg

Aktuelle Stimmung: bekloppt

Kasten! Kasten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ob "Kasten!" wohl die KiKa-Version von "Cube" ist?
(Bernd in Brotschneidemaschine vorstell - örk)
(keine Panik, Willy Coyote hat auch schon ganz andere
Sachen überlebt...)

EDIT: Ach hier ist der Thread. Vorschau gesehen.
Es *ist* Cube. Ohne jeden Zweifel. Aber warum nicht,
ein Zielgruppenproblem sehe ich da nicht, erstens
gibt es wohl mindestens genausoviele erwachsene
Bernd-Fans wie sagnwama bei den Simpsons und
zweitens ist der Splatter ja nicht plotentscheidend
und kann in der Parodie einfach entfernt werden Naughty
(Und im übrigen, Puppen/Cartoonsplatter ist völlig
harmlos. Wie oft wurde Susanne Klickerklacker in
der Sesamstraße von einem Monster gefressen? Augen rollen )

Weiterführende Recherche: Hat der Cube-Erfinder
vielleicht bei Sartre geklaut? Grübelnd

__________________
__ _
| o|o|
| o|o|
|K_|_|K
|__|_|


__________________
Auszeichnungen:
Absolut beklopptester User des Berndiversum - wer ihn versteht, versteht nichts

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Roggen: 20.03.2006 13:08.

17.03.2006 13:58 Roggen ist offline E-Mail an Roggen senden Beiträge von Roggen suchen Nehme Roggen in deine Freundesliste auf
5_brote_auf_einmal 5_brote_auf_einmal ist männlich
Kiba Inuzuka


images/avatars/avatar-430.jpg

Dabei seit: 10.03.2005
Beiträge: 180

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 10
geschenkte Smilies: 0
Herkunft: Brüggen

Aktuelle Stimmung:

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja ich bin mal auf heute abend gespannt.
Ich werde es aufnehmen und die von Jan. bis März auf DVD brennen.

__________________
U mad?
25.03.2006 13:40 5_brote_auf_einmal ist offline E-Mail an 5_brote_auf_einmal senden Homepage von 5_brote_auf_einmal Beiträge von 5_brote_auf_einmal suchen Nehme 5_brote_auf_einmal in deine Freundesliste auf
bumm1000
unregistriert
Casten/Kube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Grundidee war erstmal die, dass wir Geld sparen mussten und überlegt haben, was für ein "Kammerspiel" wir aufführen könnten, in dem die Figuren einen bestimmten Raum nicht verlassen. Das ist eine ziemlich "klassische" Herangehensweise, um aus der Budget-Not eine Tugend zu machen und die zahlt sich für die Character meistens aus - mann muss sich zwangsläufig mehr mit den Figuren beschäftigen, weil man mit Ausstattung und Eye-Candy nix vertuschen kann.
Von "Panic Room" bis "Cube" oder von mir aus dem "Tod(t?)macher" gibt es ja eine Menge Beispiele. Aber "Cube" stand natürlich allein schon deswegen wiet vorne, weil es von der Form her zu Bernd passt.
Bei uns nimmt allerdings alles einen etwas anderen Verlauf und Sartre hatten wir schon allein deswegen nie im Kopf, weil keiner von uns das Stück vom Inhalt her kennt. Nichts worauf man stolz sein sollte, aber so ist es nunmal.
Also ist alles mal wieder viel und einfacher und pragmatischer entstanden, als man hoffen möchte - für die Legende wäre Sartre natürlich toll gewesen. Aber letztlich war es einfach nur: "Wie erzählen wir eine spannende Geschichte mit guten Gags und sparen dabei Geld?"

Interessant am Rande:

Die Musik entstand komplett an einem uralten Analog-Synthesizer (Komponist: Flo Oswald), was ich persönlich total passend und gelungen finde - und der David Gromer (Prod. Ltg. bumm film) hat diesmal beim Sound-Design mitgeholfen, als Not am Mann war! David dreht mit Erik nächste Woche für die BERNDIVENT-Kicker-WM und sein Vater Gustav Gromer hat übrigends den Richter im "Mann mit den 2 Nasen" gespielt.

Viel Spaß wünscht,
Der Tommy
25.03.2006 17:11
entente


images/avatars/avatar-196.gif

Dabei seit: 10.03.2005
Beiträge: 575

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0

Aktuelle Stimmung:

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mal wieder extremst bombastisch^^ wirklich TOP!
war mal wieder sehr positiv überraschtXD einzig den "stein-junior" fand ich nicht so überzeugend, etwas wenig enthuisiastisch. ansonsten echt suuuuper Anbetung Anbetung
25.03.2006 21:13 entente ist offline E-Mail an entente senden Beiträge von entente suchen Nehme entente in deine Freundesliste auf
aga80 aga80 ist männlich
Agakrötengeneral


images/avatars/avatar-398.jpg

Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 1.604

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 95
geschenkte Smilies: 1
Herkunft: Einer Stadt

Aktuelle Stimmung: traurig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na dann bin ich mal auf Hyperkasten und Kasten Zero gespannt. Augenzwinkern
Zumindest das sind die Nachfolger von dem Cubefilm.

Aber Kasten hat mir gefallen und wenn man mal ein bisschen sparen möchte eine gute herangehensweise.
Ich habe mir letzte Woche extra die 3 Cubfime nochmal angetan, so als Vorbereitung. fröhlich

__________________
Mycity

Xyxyvlyouxiosit oder so was ähnliches


__________________
Auszeichnungen:
Guthaben Meister Mitglied der Motz-Fraktion - und auch noch stolz darauf <kopfschüttel> Pokal für die meisten gekauften Smileys
25.03.2006 21:24 aga80 ist offline E-Mail an aga80 senden Beiträge von aga80 suchen Nehme aga80 in deine Freundesliste auf
Brotmädchen Brotmädchen ist weiblich


images/avatars/avatar-302.jpg

Dabei seit: 10.03.2005
Beiträge: 1.067

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 81
geschenkte Smilies: 6

Aktuelle Stimmung: froehlich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ich gleich unbedingt loswerden muss:
Da war doch unser lieber BukTom dabei!
Jedenfalls als Wort.
So halb.
(Morseübersetzung am Schluss: "Bub. Oder Buk" gell, Tom?!)

Und ich fands grundsätzlich super! fröhlich
Die Kreissägen fand ich sehr schön, auch das mit den Betten, und das Chili traurig wurd,
als sich die beiden andern die ganze Zeit stritten.
"Macht das niemals nach, außer wenn ihr ganz, ganz dumm seid, und nicht mal dann!" Sehr schön!
Briegels Erfindung - auch wieder eine Tolle Sache.
Persönliches (wenn auch unauffälliges) Highlight am Ende:
Chili hat Bernd ein Küsschen gegeben. Wie süß! Schmatz
Bernd + Chili = Herz
Hehe.
(OK, von Briegel hat er auch einen gekommen, aber das war ja eher Agents Traumpaar.)

Ich fand auch nicht, dass Frank Stein Junior so der Hammer war, aber ich würde
die Einlage nicht als schlecht, sondern als durchaus unterhaltsame Einlage bezeichnen

Ich hab garantiert (wie oft) einiges Vergessen, das aber bestimmt noch von jemand anderen
genannt werden wird. Somit bin ich vorerst fertig.

__________________
Auszeichnungen:
Der größte Bandit des Boards Die süßeste Stimme des Boards
25.03.2006 21:30 Brotmädchen ist offline E-Mail an Brotmädchen senden Beiträge von Brotmädchen suchen Nehme Brotmädchen in deine Freundesliste auf
BukTom
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

tja, da kann ich mich mal wieder anschließen.
Den Anfang fand` ich sehr gut, die Dialoge, etc. !!! fröhlich

"Frankensteins Sohn", na ja. Der Junge hat das schon nett gemacht, wirklich.
Aber seine Stimme. Subjektiv gefiel mir die halt nicht so.

Zitat:
Original von Brot-Girl
Was ich gleich unbedingt loswerden muss:
Da war doch unser lieber BukTom dabei!
Jedenfalls als Wort.
So halb.
(Morseübersetzung am Schluss: "Bub. Oder Buk" gell, Tom?!)
...


... waaaas ? Das muß ich mir unbedingt noch 7 - 12 mal anhören und -sehen.
Ob da was dran ist ?
Wär´ ja Wahnsinn.
Hatte mir ohnehin vorgenommen den Saum von Tommys Gewand zu küssen,
(für die Schaffung Bernd`s ) falls ich ihm mal begegne- aber wenn das stimmt mache ich dies mindestens 2 X ...

MfG
BukTom
Hallo
25.03.2006 23:41
Fellmonsterchen Fellmonsterchen ist weiblich
Mythenmetz-Verehrerin


images/avatars/avatar-332.jpg

Dabei seit: 10.03.2005
Beiträge: 1.310

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 15
geschenkte Smilies: 2
Herkunft: Knäcke IV

Aktuelle Stimmung:

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dass Herr Stein Nachwuchs hat, ist für die Menschheit keine gute Nachricht Augenzwinkern

War wieder eine tolle Folge. Ich hatte irgendwann mittendrin den Verdacht, dass Frank Stein (senior) dahinterstecken könnte, insofern war es schon ein origineller Einfall, die Miniausgabe zu erfinden und somit den Zuschauer zu überraschen. Der Kleine muss natürlich noch ein bisschen üben, um an Normans skurril-böse Darstellung ranzureichen.

Die Knuddelaktionen zum Schluss sind ein schöner Brauch (sorry, Berndi Naughty ).

@Brot-Girl: Deine persönliche Lieblingsszene kann Rosalie aber nicht gefallen ... Grinsen

__________________
Auszeichnungen:
Meisterin der lange unentdeckten Talente Orden für das am besten nicht gut organisierte Monster :-) Für tapfer überstandene Workshops Zukünftige Weltherrscherin
26.03.2006 00:06 Fellmonsterchen ist offline E-Mail an Fellmonsterchen senden Beiträge von Fellmonsterchen suchen Nehme Fellmonsterchen in deine Freundesliste auf
bummfilm


Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 493

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0

Aktuelle Stimmung:

kasten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Freut mich sehr, dass es gefallen hat!!!!!!!!!!!!

Das mit "Buk" ist mir tatsächlich erst nachtäglich aufgefallen - aber immerhin schon während dem Schnitt. Also fühl Dich geehrt, aber ein Kussversuch und ich dreh Dir Dein Unterkiefer aus dem Gelenk Nana

Der Phillipp Wiegratz musste leider synhronisiert werden, weil man bei Testvorführungen kurz vor Abgabe wenig verstand - wegen der Normanschen Zähne, die ihm massive Sprechprobleme bereiteten. Armer Kerl, hat viel gelitten beim Dreh und war echt super professionell - am Ende auf dem Drehstuhl wurd ihm auch noch übel...

Mir ist gerade beim Anschauen ein grober Schnittfehler aufgefallen: Bernd geht irgendwann aus dem Bild, dann Schnitt auf Chili und Briegel und Bernd kommt ewig nicht ins Bild zu den beiden, obwohl er nun nicht wirklich weit weg ist. Da haben wir zwei Schnitte vertauscht, verdammt. Er kommt erst ein oder zwei Bilder später rein. Frage mich langsam, wo er sich so lange rumgetrieben hat...

Falls jemand von Euch das Morse-Alphabet kann: Übersetzt doch mal, was Bernd zu Briegel "rübermorst"...

gutdnacht

__________________
Zybybner Gnolmen Snollabs Grübelnd
26.03.2006 00:06 bummfilm ist offline Beiträge von bummfilm suchen Nehme bummfilm in deine Freundesliste auf
Fellmonsterchen Fellmonsterchen ist weiblich
Mythenmetz-Verehrerin


images/avatars/avatar-332.jpg

Dabei seit: 10.03.2005
Beiträge: 1.310

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 15
geschenkte Smilies: 2
Herkunft: Knäcke IV

Aktuelle Stimmung:

RE: kasten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von bummfilm
Armer Kerl, hat viel gelitten beim Dreh und war echt super professionell - am Ende auf dem Drehstuhl wurd ihm auch noch übel...
gutdnacht


Das wundert mich nicht, mir wurde ja beim Zugucken schon schwindelig Augen rollen

Zitat:
Das mit "Buk" ist mir tatsächlich erst nachtäglich aufgefallen - aber immerhin schon während dem Schnitt. Also fühl Dich geehrt, aber ein Kussversuch und ich dreh Dir Dein Unterkiefer aus dem Gelenk


Tss, tss... Was Bernd billig ist, sollte Dir recht sein - oder so ähnlich Naughty Wäre es leichter zu ertragen, wenn wir Buk in Frauenkleider stecken? (Schlag nach bei Briegel ...)

__________________
Auszeichnungen:
Meisterin der lange unentdeckten Talente Orden für das am besten nicht gut organisierte Monster :-) Für tapfer überstandene Workshops Zukünftige Weltherrscherin
26.03.2006 00:15 Fellmonsterchen ist offline E-Mail an Fellmonsterchen senden Beiträge von Fellmonsterchen suchen Nehme Fellmonsterchen in deine Freundesliste auf
gummibärchen
unregistriert
Wiederholung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mauer mist ich bin eindeutig beschränkt..hatte nichts besseres zu tun als mit einer Freundin Pudding zu kochen, so dass ich das Berndivent verpasst habe... Wie sollt es anders sein bei mir?
kommt denn irgendwann eine Wiederholung? Oder so in der Art? unglücklich
26.03.2006 00:43
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BerndBoard » Chili-Out » Bernd im TV » BERNDIVENTS » März 2006


Impressum | Boardregeln | Datenschutzerklärung | Teammitglieder | FAQ | Verlinkung |

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH